Fahrzeuge/Anhänger

TLF 1000

 

Feuerwehr technische Daten

Fahrzeug technische Daten

Bezeichnung Tanklöschfahrzeug mit 1000l Wasser Marke Iveco
Kurzform TLF 1000 Typ  EuroCargo
Funkrufname Tank Kadolz KW (PS)  154 (~210)
Aufbau  Fa. Lohr/Magirus  Baujahr 2006
Pumpenleistung 1200 l/min Sitzplätze  7

 

Das Tanklöschfahrzeug 1000 zeichnet sich besonders durch seine Wendigkeit und Vielseitigkeit aus. Ausgestattet ähnlich wie ein Rüstlöschfahrzeug kann die Freiwillige Feuerwehr Seefeld-Kadolz mit diesem Fahrzeug sowohl technische- als auch Brandeinsätze bewältigen. Die eingebaute Pumpe wird mittels eines Displays an der Rückseite des Fahrzeuges einfach und übersichtlich gesteuert werden. Mit der Hochdruck Schnellangriffseinrichtung im Heck ist der erste Löschangriff innerhalb kürzester Zeit zu bewerkstelligen. Auch für einen Schaumangriff sind bereits alle Vorbereitungen getroffen, der Angriffstrupp muss nur noch das Schaumrohr aus dem Fahrzeug entnehmen, der Schlauch und der Zumischer sind bereits mit dem Schaumrohr zusammengekuppelt und an einem eigenen Abgang der Pumpe angeschlossen. Hier nun ein kleiner Überblick der Ausrüstung: Absperrmaterial, Atemschutzgeräte, Stromgenerator, Hydraulischer Rettungssatz, div. Anschlagmittel, Schanzzeug, div. Werkzeuge, Wasserführende Armaturen, Feuerlöscher, 40l Schaummittel, Hebekissen, Seilwinde, Mittelschaumrohr, Schwerschaumrohr, uvm.

2017 wurde der hydraulische Rettungssatz am Fahrzeug modernisiert und ein hydraulischer Rettungszylinder angeschafft. Dieses Einsatzgerät hilft uns Menschenrettungen aus modernen Fahrzeugen durchzuführen. Ohne Rettungszylinder könnte, gerade bei neuen Autos, eine Rettung viel länger dauern als nötig. Deswegen wurde für die größtmögliche Sicherheit unserer Bewohner in die Zukunft investiert.

 

hier nun einige Eindrücke unseres Tanklöschfahrzeuges