Traditioneller Brauch der "Grabwache"

Die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr Seefeld-Kadolz zelebrieren alle Jahre, am Karsamstag, den Brauch der Grabwache vor dem heiligen Grab. 8 uniformierte Feuerwehrler bewachen, jeweils zu zweit und unter halbstündlicher Abwechslung, das Grab Jesu. 

Die FF Seefeld-Kadolz wünscht Ihnen und Ihren Lieben auf diesem Wege

FROHE OSTERN!

 06d88787-ec74-4b36-955d-0848aba3d579.JPG

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok