Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Flurbrand beim Sportplatz
Einsatzort Sportplatz Seefeld
Alarmierung Alarmierung per Sirene
am Sonntag, 24.03.2019, um 16:43 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 28 Min.
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzbericht

In den sonnigen Nachmittagsstunden des 24. März wurde die FF-Seefeld Kadolz mittels Sirene zu einem Brandeinsatz gerufen. 

5 Minuten nach der Alarmierung traf die Mannschaft am Einsatzort ein und konnte ein ca. 200m² großes, in Brand stehendes, Feld vorfinden. 

Es wurde ein Erstangriff mit dem TLF 1000 (Tanklöschfahrzeug) durchgeführt und im Anschluss wurde der Brand mit den Feuerpatschen und unter Einsatz von Netzmittel zur Gänze unter Kontrolle gebracht.

Die richtige Taktik und sparsamer Wassereinsatz führen bei Flächenbränden zum Erfolg. Im Zuge der diesjährigen Kommandantenfortbildung wurde auch das Thema Wald- und Flächenbrände geschult. Die FF-Seefeld Kadolz sowie das LFKDO hat sich mit dieser Materie sehr stark beschäftigt. So konnte dieses Wissen im heutigen Einsatz angewendet und umgesetzt werden. 

 

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok